Furioses Solo im Toppler Theater

Bühnenmagie: Beim Blick jüngst auf den festen Bretterboden im Toppler Theater war nicht immer ganz klar, ob es sich nicht in Wahrheit um schwankende Schiffsplanken handelte. Und auch der julischwülen Brise ab und an war nicht zu trauen, befand man sich doch eigentlich inmitten eines arktischen Mee­ressturms. Und das, was in dessen wütendem Heulen wie Insekten schwirrte, das könnten auch die winzigen, aber messerscharfen Eissplitter gewesen sein, vor denen der Mann auf der Bühne so eindringlich warnte.

Weiterlesen →

X