„Momo“ lehrt im Staatstheater Darmstadt Achtsamkeit

Der Regisseurin Jule Kracht gelang eine begeisternde Inszenierung von Michael Endes Roman.

[…] Und wenn Momos Freund Beppo, der Straßenkehrer (Christian Klischat), wie ein Zen-Buddhist darüber philosophiert, dass man einfach einen Besenstrich nach dem anderen tun solle, ohne an die endlos lange Straße zu denken, die noch vor einem liegt, spricht er von nichts anderem als von der aktuell vielzitierten, fast schon zum Modewort verkommenen „Achtsamkeit“, der sich hunderte von Seminaren und Ratgeberbüchern widmen […]

( Darmstädter Echo, Susanne Hasenstab, Foto: Robert Schittko)

X